Shipping information

Darum ist der Versand, nicht kostenfrei

  1. The shipping costs are not hidden in the product price, so that the products can be offered at a lower price.
  2. The shipping service provider / deliverer can be paid by this.
  3. Transparency for the customer.

TIPP: Um Versandkosten zu sparen, bestelle deine Lieblingsprodukte nach Möglichkeit in einer Bestellung. Es kann zwar immer noch zu einer Teillieferung kommen, je nach Produktkategorie, allerdings sparst du selbst dann Versandkosten.

Hinweis: Du kannst dir für deine Bestellung die Versandkosten berechnen lassen, bevor du diese bestellst. Nutze dafür den Versandkosten-Rechner im Bestellabschnitt.

Sendungsverfolgung

Du erhältst im Normalfall immer eine Sendungsverfolgung. Es kann allerdings dazu kommen, dass die Sendungsverfolgung, gerade wenn es eine Warenpostsendung ist, nicht bis zu der Lieferanschrift aktualisiert wird.

Du erhältst zudem per E-Mail, folgende Informationen zu deiner Bestellung.

This includes, for example:

  1. Your order will be produced.
  2. Your order is being prepared for shipping
  3. Your order has been handed over to the transport company.

Versanddienstleister

Geschätzte Produktionszeit

 

Product CategoryEU (incl. backup)
Digital printing
10-13 working days
Complete printing of the product15-20 working days
Bandanas10-13 working days
Embroidery15-17 working days
Sublimation (Flip-Flops, Socken, Laptop taschen)10-13 working days
Mobile Phone Covers
2-4 working days
Jewellery2-4 working days
  
Home & living (Pillows, etc)
2-4 working days
Cups2-4 working days
Logistics and delivery1 working day

Shipping costs

 

In Deutschland:

Shipping methodinitial productadditional product Min. B.w. 70 €
 
Shirts, dresses, leggings, socks & caps etc.
3,75 €+ 1 € 0 € 
Hoodies, bags, pillows, bath towels, trousers
5,50 €+ 2 € 0 € 
accessories, sleeves, cups, bracelets, stickers
3,15 €+ 0,75 € 0 € 
 

In Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg (in Planung)

 

Berechnen der Versandkosten

Die Produkte, die nicht unter einer Kategorie zusammengefasst sind, gelten hinsichtlich der Versandpreise als unterschiedliche Produkte. Beispielsweise gehören Kapuzenpullover und Leggings mit All-Over-Druck, Tragetaschen und Rucksäcke in verschiedene Kategorien mit unterschiedlichen Preisen.

Um die Versandkosten für eine Bestellung mit verschiedenen Produkten zu berechnen, blättern Sie nach oben zur Tabelle der Versandkosten und finden Sie beide Kategorien mit Ihren Produkten. Sehen Sie in der ersten Produktreihe, welches Ihrer Produkte die höchsten Versandkosten hat, und verwenden Sie diese als Grundlage. Um das zweite Produkt abzudecken, fügen Sie dann den Preis für das Produkt zusätzliches Produkt hinzu. Das war’s schon!

Ähnliche Produkte sind Artikel, die unter einer Versandkategorie zusammengefasst sind und dieselben Versandtarife haben. Beispielsweise gehören Kapuzen- und Jogginghosen, Tragetaschen und Gürteltaschen zu einer Kategorie mit den gleichen Versandtarifen.

Um die Versandkosten für eine Bestellung mit ähnlichen Produkten zu berechnen, blättern Sie nach oben zur Tabelle der Versandkosten und suchen Sie die Kategorie mit Ihren Produkten. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie eine Liste mit Produkten, für die je nach dem Ort, an den Sie liefern, dieselben Versandkosten gelten.

Werfen Sie einen Blick auf die erste Produktzeile – das sind die Versandkosten für eine Bestellung, die nur ein Produkt enthält. Sehen Sie sich dann die Zeile zusätzliches Produkt an und fügen Sie diesen Preis zu dem Preis in der ersten Produktzeile hinzu. Das war’s schon!

Es gibt einige Produkte, die wir aufgrund von Verpackungsunterschieden separat versenden. Diese Produkte sind: Tassen, gerahmte Poster, Plakate, Leinwand, Aufkleber, Schmuck, Rucksäcke, Kissen mit Füllung, Snapback Caps.

Um die Versandkosten für Bestellungen mit Produkten zu berechnen, die separat versandt werden, müssen Sie den Versandpreis aus der ersten Produktreihe beider Produkte hinzufügen.